Klimaneutrale Postkarten und Flyer drucken

Klimaneutraler Druck

Mehr Bäume - weniger CO2. Vor Ort. Mit Evers-ReForest. 

zusammendruck.de bietet Ihnen gegen einen kleinen Aufpreis die Option einer vollständig klimaneutralisierten Flyer- und Postkartenproduktion. Bei der Produktion enstehende CO2-Emissionen werden berechnet und durch das Pflanzen neuer Baumbestände – die idealen CO2-Vernichter – kompensiert.

Dithmarschen statt Bozhou
Das Besondere daran? Wir unterstützen nicht irgendein Programm in China – zusammendruck.de engagiert sich im Rahmen des prämierten Evers-ReForest Programms, einem Programm zur nachhaltigen Aufforstung von regionalen Laubmischwäldern in Schleswig Holstein. 

Mehrwert
Sie investieren je nach Auftragsvolumen in einen oder mehrere Bäume und engagieren sich so aktiv in einem angesehenen, regionalen Projekt. Das ist gut für‘s Klima, aber auch gut für Ihr Gewissen und Ihr Ansehen bei Kunden, Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit.

Dokumentiert wird Ihr Engagement durch das ReForest‐Logo und durch das Zertifikat als Urkunde, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

Übrigens: Die Berechnung, Prüfung und Projektion zur CO2‐Kompensation erfolgte im April 2010 durch das Johann Heinrich von Thünen‐Institut, dem Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.vti.bund.de.

Hier geht's zum Shop!

Evers-ReForest auf den Punkt gebracht!

• Eine Tonne CO2 wird verbraucht, wenn ein Mittelklassewagen 6.000 km fährt!
• 10.000 Drucke à 16 S./DIN A4 produzieren eine Tonne COEmissionen.
• Für die Kompensation von einer Tonne CO2 benötigt man 15 m2 Wald.
• Für 15 m2 Wald  werden in der Erstaufforstung ca. 12-15 kleine Bäume gepflanzt
• In 20 Jahren stehen auf diesen 15 m2 wahrscheinlich 3-5 größere Bäume!

Die CO2 Kompensation ist in den ersten Jahren geringer, steigt dann aber mit Wachstum und dem zunehmendem Alter an und wird als Kompensation über eine Generation (ca. 30 Jahre) berechnet.

Fazit
Über einen Zeitraum von ca. 30 Jahren wird auf ca. 15 m2 ehemaligen Acker- und Weidefläche durch Erstaufforstung insgesamt ca. einer Tonne CO2 kompensiert!

Evers-ReForest – jetzt mehr erfahren!

Ausführlichere Informationen zum EversReForest-Programm finden Sie unter :
www.evers-reforest.com